Massgeschneiderte Lösungen für Unternehmen

Das BASS ist vom Bund anerkannt, unabhängige und unbefangene Lohngleichheitsanalysen für die öffentliche Hand durchzuführen.

Die ökonomisch-statistischen Analysemethoden zur Überprüfung der Lohngleichheit sind flexibel einsetzbar und lassen sich vielfältig anwenden:

  • Zur Diagnose - wenn ein Unternehmen aus eigenem Interesse prüfen will, ob sein Lohnsystem Frauen oder Männer systematisch benachteiligt.
  • Zur Prävention - für Firmen, die sich vorzeitig absichern wollen gegen kostspielige Lohnklagen.
  • Für Zulieferer der öffentlichen Hand - für Betriebe, die sich um Bundesaufträge bewerben und sicherstellen möchten, dass sie die Bestimmungen des Beschaffungswesens erfüllen.


Möchten Sie wissen, wie die Situation in Ihrem Unternehmen aussieht?

Das BASS

  • berät und unterstützt Sie bei der Anwendung des kostenlosen Selbsttestinstruments Logib,
  • führt eine vertiefte Analyse durch, die speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist,
  • überprüft individuelle Löhne innerhalb eines Lohngefüges,
  • identifiziert mögliche Ansatzpunkte für Massnahmen und
  • berechnet Simulationen für Lohnkorrekturen.


Gerne offeriert das BASS Ihnen eine für Ihre Bedürfnisse massgeschneiderte Lösung.