laufend

Anerkennung, Entschädigung und gerechtere Verteilung von unbezahlter Care-Arbeit

Auftraggeber/in

Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern Basel-Stadt

Projektteam

Heidi Stutz und Dominic Höglinger

Im Grossen Rat des Kantons Basel-Stadt wurde ein Anzug eingereicht, in dem die Regierung gebeten wird zu prüfen und zu berichten, mit was für Massnahmen der Kanton Vorreiter bei der Anerkennung, Entschädigung und gerechteren Verteilung unbezahlter Care-Arbeit werden kann. Die vorliegende Studie liefert Grundlagen für die Erarbeitung eines Gesamtkonzepts zur Erreichung dieses Ziels.