laufend

Die wirtschaftliche Situation von Familien in der Schweiz - Bedeutung von Geburt und Scheidung/Trennung

Auftraggeber/in

Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV)

Projektteam

Jürg Guggisberg, Severin Bischof, Lena Liechti und Tabea Kaderli

Wie stellt sich die wirtschaftliche Situation von Familien in der Schweiz dar und wie verändert sich diese durch die Geburt eines Kindes oder durch eine Trennung oder Scheidung kurzfristig aber auch längerfristig? Ein besonderer Fokus der Studie liegt darauf aufzuzeigen, bei wem und in welchen Familienkonstellationen die beiden Ereignisse kurzfristig besonders häufig zu prekären Verhältnissen führen. Zum andern werden die langfristigen Auswirkungen dieser Ereignisse auf die Erwerbsbiografie und die finanzielle Situation untersucht. Erstmals wird zudem auch die finanzielle Situation von getrennten Eltern mit Kindern ausserhalb des Haushalts betrachtet. Für die Analysen steht ein umfassender Datensatz mit Informationen von 2.7 Mio. Steuerpflichtigen und deren Kinder aus 11 Kantonen zur Verfügung.