laufend

Evaluation «2. Chance auf eine 1. Ausbildung»

Auftraggeber/in

Stanley Thomas Johnson Stiftung

Projektteam

Theres Egger, Melania Rudin und Tanja Guggenbühl

Mit dem Projekt «2. Chance auf eine 1. Ausbildung» bietet die Stanley Thomas Johnson Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Kanton Bern in der zweiten Projektstaffel 55 erwachsenen Personen die Möglichkeit, eine Berufsausbildung nachzuholen. Die Teilnehmenden durchlaufen ein mehrstufiges Beratungs- und Selektionsverfahren. Das Projekt garantiert den Teilnehmenden die finanzielle Existenzsicherung (gemäss SKOS-Richtlinien). Während der Suche eines Ausbildungsplatzes und dem Absolvieren der Ausbildung erhalten die Teilnehmenden Beratung und Coaching. Die Evaluation beschreibt die Projektelemente und die Projektkennzahlen und nimmt eine Kosten-Nutzen-Analyse vor.