laufend

Evaluation der Massnahmen zur Erhöhung der Bildungsbeteiligung von späteingereisten jungen Migrant/innen im Kanton Basel-Stadt

Auftraggeber/in

Strategiegruppe Jugendarbeitslosigkeit des Kantons Basel-Stadt, Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt

Projektteam

Melania Rudin, Roman Liesch und Heidi Stutz

In den vergangenen vier Jahren hat der Kanton Basel-Stadt mehrere Massnahmen umgesetzt, welche sich positiv auf die Bildungsaspiration und -beteiligung von Menschen auswirken sollen, die im Alter von 16 bis 24 Jahren in die Schweiz einreisen. Die Evaluation beschreibt und bewertet die Umsetzung und die Wirkungen der Massnahmen. Ein vertiefter Fokus besteht auf dem Pilotprojekt zur Ausbildungsfinanzierung für Personen, die nicht stipendienberechtigt sind.