laufend

Evaluation des Programms «Fix the Leaky Pipeline!»

Auftraggeber/in

Arbeitsgruppe Chancengleichheit im ETH-Bereich

Projektteam

Lena Liechti, Theres Egger und Heidi Stutz

Das Programm «Fix the Leaky Pipeline!» des ETH-Bereichs besteht seit 2007 und hat zum Ziel, die Karrieren von Doktorandinnen und weiblichen Postdocs zu fördern. Die Evaluation beschreibt und bewertet die Aktivitäten und den Erfolg des Programms.