04 / 2014

Prognose Gesundheitsberufe Ergotherapie, Physiotherapie und Hebammen 2025 (ProGes)

Auftraggeber/in

Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Departement Gesundheit (ZHAW)

Projektteam

Kilian Künzi, Lucien Gardiol und Laure Dutoit

In Zusammenarbeit mit

Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Fachstelle für Gesundheitswissenschaften, Departement Gesundheit

Die Studie entwickelt Prognoseszenarien für die Gesundheitsberufe Ergotherapie, Hebammen und Physiotherapie hinsichtlich Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt und Nachfrage nach Fachhochschulstudienplätzen. Als Grundlage dienen Statistiken des Schweizer Gesundheitswesens und Experteneinschätzungen. Es zeigt sich, dass bis 2025 in allen drei Berufen eine deutliche Zunahme der Nachfrage nach Fachpersonen zu erwarten ist. Ob der steigende Bedarf gedeckt werden kann, hängt vor allem auch vom Ausmass der Arbeitsmigration ab.

Projektberichte

Schlussbericht (132 Seiten)


> de

Materialien

Info-Flyer zur Studie


> de

Projektlink