laufend

Simulation der Effekte von Lebensentscheiden auf das Einkommen und die soziale Sicherung

Auftraggeber/in

Alliance F / Projekt mit Unterstützung der Finanzhilfen für Projekte zur Förderung der Gleichstellung von Frau und Mann im Erwerbsleben

Projektteam

Heidi Stutz, Jürg Guggisberg, Dominic Höglinger und Severin Bischof

Im Laufe des Lebens werden Frauen und Männer immer wieder mit wichtigen Entscheidungen konfrontiert, deren Folgen massgeblich zur Ungleichheit zwischen den Geschlechtern beitragen können. Nach der ersten Berufswahl betrifft dies Entscheide im Hinblick auf die weitere Berufslaufbahn sowie die Gestaltung des Paar- und Familienlebens. Das Projekt soll im Sinne eines «Spiel des Lebens» Frauen und Männer sowohl daten- und faktenbasiert als auch in Form eines Games für die finanzielle Tragweite von geschlechtsspezifischen Entscheiden im Lebenslauf sensibilisieren. Das BASS baut auf der Basis bestehender Sekundärdaten das Simulationssystem dazu auf.