Silvia Strub - Projektleitung - Wissenschaftliche Mitarbeit BASS

Silvia Strub

Bereichsleiterin Erwerbstätigkeit und Lohngleichheit von Frauen und Männern

Ökonomin
lic. rer. pol., 1973
silvia.strub@buerobass.ch
Studium der Ökonomie und allgemeinen Ökologie in Bern und Wien.  

Im BASS seit 2000.

Schwerpunkte

Gleichstellung: Umfangreiche Forschungserfahrung zu Gleichstellung von Frau und Mann; Konzeption und Durchführung geschlechtsspezifischer Lohnanalysen, sowohl gesamtwirtschaftlich als auch auf Unternehmensebene. Entwicklerin des Instruments zur Überprüfung von Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern (Logib, Logib-D).

Arbeit: Untersuchungen zur Erwerbssituation verschiedener Gesellschaftsgruppen sowie zu Arbeitsteilung und unbezahlter Arbeit.

Gesundheit: Studien zu Gesundheitsinstitutionen, Löhnen, Gesundheitsdatenbanken.

Bildung: Projekte zu Chancengleichheit und Gleichstellung im Bildungswesen.

Stärken

Ökonometrische Verfahren, Auswertung sekundärstatistischer Daten, Datenbank-Management, geschlechtsspezifische Lohnanalysen, Konzeption von Befragungen.

Mandate

Fachperson Lohngleichheit des EBG

Beratung, Schulung und Expertinnentätigkeit zu Gleichstellung und Lohngleichheit im In- und Ausland.

Projekte Weitere Publikationen