laufend

Neue Potenziale für den Zugang in den Arbeitsmarkt für Flüchtlinge und vorläufig aufgenommene Personen

Auftraggeber/in

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Bern

Projektteam

Melania Rudin und Dominic Höglinger

Das SRK Bern ist vom Kanton in zwei Regionen mit der Umsetzung der Arbeitsmarktintegration von anerkannten Flüchtlingen und vorläufig Aufgenommenen beauftragt. In diesem Zusammenhang prüft das SRK, welchen Bedarf und welche Prioritäten die Unternehmen im Kanton Bern bezüglich Angeboten zur niederschwelligen, branchenspezifischen Qualifizierung haben. Das BASS führt im Auftrag des SRK Kanton Bern Gespräche mit ausgewählten Unternehmen und analysiert die Informationen aus öffentlichen Datenquellen.